"TUE GUTES UND SPRICH DARÜBER."


 

button12pt.jpg Dr. h. c. Friedrich Oelrich


Mitglied des Vorstandes
DekaBank, Frankfurt am Main


Weiterentwicklung einer Organisation

 

Veränderungen, ausgelöst durch Weiterentwicklungen der Organisation und der strategischen Zielsetzung eines Unternehmens, stellen Führungskräfte und Mitarbeiter vor ganz besondere Herausforderungen. Das gilt umso mehr, wenn diese sich in völlig neuen Zusammensetzungen und mit veränderten Aufgabenstellungen wieder finden. Es ist eine seltene Befähigung, als externer Partner einen solch komplexen Prozess mit der notwendigen Nähe zu den beteiligten und betroffenen Mitarbeitern, aber auch professioneller Neutralität zielgerichtet zu begleiten. Bernd Huber hat in der Bereichsentwicklung unseres Hauses neue Wege aufgezeigt und durch gezielte Maßnahmen in der Führungskräfte- und Teamentwicklung große Skepsis und Vorbehalte in lösungsorientiertes Handeln umgewandelt. Es ist ihm gelungen, einen Prozess aufzuzeigen, in dem strategische Vorgaben in ein neues, gemeinsames Zielverständnis umgesetzt wurden. Die Nachhaltigkeit, mit der dies in der täglichen Praxis wirkt, ist der beste Beweis für die Qualität der Arbeit von Bernd Huber.


 

  button12pt.jpg Helmut Zöllner


Geschäftsführer

McLaren Deutschland, München


Erfolgsfaktoren jenseits reiner Absatzzahlen


Die Arbeit mit etablierten und emotional hoch aufgeladenen Automarken, zudem in einem umkämpften und von Veränderung geprägten Branchenumfeld fordert es, Spitzenqualität für die Kunden auf allen Feldern der Geschäftsbeziehung zu produzieren. Bernd Huber öffnet mit seinem treffsicheren analytischen Verständnis von unternehmerischen Gesamtzusammenhängen den Blick für Erfolgsfaktoren jenseits der reinen Absatzzahlen. Dazu wird exemplarisch das ewig aktuelle Problem eines reibungslosen Zusammenspiels von Service und Verkauf mit den Führungskräften in einer Teamentwicklungsmaßnahme aufgearbeitet. Den Höhepunkt der Trainingsreihe bildet eine so genannte TeamChallenge, bei der der Status der Zusammenarbeit mit auch körperlich herausfordernden Outdoor-Elementen verprobt wurde. Der Erfolg der Arbeit mit Huber und Partner ist durchschlagend und hat Signalwirkung.



  button12pt.jpg Martin Würfl


Leiter Immobilienfinanzierung
Hypo-Vereinsbank, München


Veränderungen als etablierter Marktplayer

 

Als langjähriger Partner der Hypo-Vereinsbank ist Bernd Huber immer ein gefragter Gesprächspartner, wenn es darum geht, Antworten zu finden auf tief greifende Veränderungen in der relevanten Unternehmenswelt. Am Beispiel der Immobilienfinanzierung hat er uns deutlich gemacht, wie man als etablierter Marktplayer einem nie da gewesenen Konkurrenzdruck und sich wandelnden Kundenbe-dürfnissen wirksam begegnen kann. Die Reihen nach innen zu schließen und strukturelle Klarheit für die Zusammenarbeit in den Vertriebsteams zu finden, ist ein ganz wesentlicher Motivationsgeber für den täglichen Kampf am Markt. Huber und Partner versteht es wie nur Wenige, Teamentwicklungsprozesse bedarfsgerecht aufzubauen und zielgerichtet zu begleiten. Mit Blick auf die Vertriebsergebnisse ist uns der Beweis für diese Einschätzung wieder einmal gelungen.



 

button12pt.jpg Winfried Nusser


Vorsitzender des Vorstandes
Kreis- und Stadtsparkasse, Kaufbeuren


Integration von Einzelkämpfern

 

Jedes Unternehmen lebt von den Talenten seiner Mitarbeiter. Insbesondere im Vertrieb. Aber gerade in diesen Schlüsselpositionen an der Nahtstelle zum Kunden, findet man häufig Individualisten mit geringer Teamneigung. Die Integration solcher erfolgreicher „Einzelkämpfer“ in ein Team, das Erlebnis, Synergien und gesteigerte Leistung im Team zu vermitteln, war die Aufgabe von Bernd Huber. Die Trainings zur Teamentwicklung mit einem besonderen Akzent auf den Erfolgsfaktor „Führen im Vertrieb“ haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die von Bernd Huber geformten Teams seither mit hoher Produktivität und großer Motivation arbeiten. Das Investment in Bernd Huber und Partner hat sich bereits ausgezahlt.



 

button12pt.jpg Dirk Staats


Geschäftsführer

SAB WindTeam GmbH, Itzehoe 


Aus einem Projekt wurde ein Unternehmen

 

Als Produzent von Lösungen in regenerativen Energieträgern bewegt sich SAB in einem Wirtschaftszweig, der von hohem Innovationstempo, dynamischem Wachstum und großer Euphorie geprägt ist. Die Erkenntnis, dass aus einem Projekt ein Unternehmen wurde, das mit Weitsicht die Voraussetzungen für die eigene Weiterentwicklung und die seines wertvollsten Kapitals, seiner Mitarbeiter, planen muss, ließ uns nach den richtigen Hebeln für eine Verstetigung unserer Erfolgsgeschichte suchen. Wir haben dazu mit Bernd Huber einen Partner gewonnen, der mit seinem Gespür für die Risiken und Chancen in Veränderungsprozessen, seinem Ideenreichtum und großem persönlichen Engagement zu einem der wichtigsten Begleiter von SAB WindTeam geworden ist. Mit klarem Blick von oben und nach vorne gerichtet haben Bernd Huber und Partner Grundstrukturen in der Mitarbeiterbeurteilung, der Unternehmenskommunikation und der Teamentwicklung aufgebaut. Wir stehen noch am Anfang unserer gemeinsamen Arbeit, werden den erfolgreichen Weg aber konsequent weitergehen.



 

button12pt.jpg Andreas Fichelscher


Leiter ORG / IT
NORD-LB, Hannover


Veränderungsprozesse ohne hierachische Zwänge

 

Ein ganz besonderer Erfolgsfaktor für Prozesse strategischer Neuaus-richtung von Unternehmen oder Unternehmensbereichen ist das Verständnis und die Akzeptanz der Mitarbeiter für das Notwendige und das Richtige. Dabei ist ein Bewusstsein zu schaffen, dass alle an einem Strang ziehen müssen. Mit seinem Instrument „Zukunftskonferenz“ ist es Bernd Huber gelungen, in unserem Unternehmen durch gemeinsames Erarbeiten, Verstehen und damit Akzeptieren von Veränderungen nachhaltige Multiplikatoreneffekte für die Praxis auszubilden. Ohne hierarchische Zwänge wurden unter der Moderation von Bernd Huber und seinem Team mit fester Struktur aber offenem Dialog Lösungen für die Zukunftsfähigkeit meines Bereiches erarbeitet. Mitarbeiter und Führungskräfte waren und sind begeistert von den Arbeitsergebnissen, der eigenen Energie, Dynamik und der Motivation für die tägliche Arbeit, die aus dem gemeinsamen Erlebnis „Zukunftskonferenz“ entstanden sind. Einen besonderen Wertbeitrag konnte das Instrument bei der Integration einer Tochterfirma leisten. Wir haben uns dabei bewusst einer intensiven innerbetrieblichen Diskussion gestellt und dabei auf die Veränderungsbereitschaft unserer Mitarbeiter und die professionelle Unterstützung von Huber und Partner vertraut. Dieses Vertrauen wurde nicht enttäuscht. 

 

 

  button12pt.jpg Thomas Jäger

Leiter Niederlassung München
Hauck-Aufhäuser, Frankfurt am Main


Teamentwicklung in der Starkultur

 

Das Geschäft im Private Wealth-Management, also dem Topklientel einer Privatkundenbank, lebt von einem Höchstmaß an Individualität in der Betreuung. Die Mitarbeiter, die diesen Anspruch tagtäglich sicherstellen, ziehen Motivation und Leistungsfähigkeit ihrerseits aus einem hohen Maß an Individualität und Eigenverantwortung. Bernd Huber, nicht zuletzt durch seinen persönlichen Hintergrund als ehemaliger Privatbanker, hat dabei in der Begleitung das richtige Maß gefunden. Sein Ideenreichtum und Problembewusstsein bei der Kreation eines Teamentwicklungsprozesses in diesem von Starkultur geprägten Umfeld hat die Talente und fachlichen Kompetenzen jedes Einzelnen in gemeinsame Produktivität kanalisiert. Hochleistung kann und muss auch im Team stattfinden, um die Marktfähigkeit des Betreuungsansatzes Private Wealth-Management in schwierigen und wechselvollen Zeiten auch für die Zukunft zu sichern. Bernd Huber hat das Team nicht nur von dieser Maxime überzeugt und dabei jedem einzelnen seinen Stellenwert deutlich vor Augen geführt. Er hat durch die neu gefundene Ordnung des Zusammenarbeiters die Weichen auf nachhaltigen Erfolg gestellt.



   

"Gute Namen sprechen für uns" 

Baussparkasse Schwäbisch Hall AG, Gladbeck

Bechtle GmbH, Aachen

Bechtle GmbH, Bonn
Bechtle GmbH, Köln
Berenberg Bank, Hamburg
Deka Immobilien, Frankfurt
DekaBank, Frankfurt
DekaBank, Luxemburg

Deutsche Bank AG, Essen
Hauck & Aufhäuser, München
HypoVereinsbank AG, München

IKB Data GmbH, Düsseldorf

Immonet GmbH, Hamburg
Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, Kaufbeuren

LBS Bayern, München
Nord / LB, Hannover
Porsche Zentrum Olympiapark, München
Porsche Zentrum, Augsburg
Procuritas GmbH, Bad Honnef
Raiffeisenbank Otterfing, Otterfing
Solum Facility Management GmbH, Sankt Augustin
SpardaBank West eG, Düsseldorf
Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, Bonn

Schnellkontakt
  • Anforderung absenden